Pfeil
To support our team we are looking for:
Legal Engineer (m/w/d)
Business Services
Berlin, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, Munich

Legal Engineer (m/w/d)

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir Sie als
Legal Engineer (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen unser standortübergreifendes Competence Center Digitalisierung bei der Umsetzung von Use Cases im Bereich LegalTech und bei der prozess- und datenorientierten Produktentwicklung (u.a. mittels einer Low-Coding-Software)
  • Sie beschäftigen sich insbesondere mit der Automatisierung juristischer Tätigkeiten sowie Einschätzungen (u.a. DocAuto, ML/AI für Textanalysen, Chatbots, Kollaborationstools)
  • Hierbei lassen Sie Ihr Wissen aus den Bereichen Prozessmanagement, Projektmanagement, Datenmodellierung, Skriptsprachen (z.B. Python), SQL-Datenbanken, Excel und API-Schnittstellen einfließen
  • Sie arbeiten sich in juristische Prozesse sowie Inhalte ein und berücksichtigen dabei die Schnittstellen zwischen juristischer Arbeit und Informatik
  • Sie agieren als Ansprechpartner sowie in-house Support für tool-bezogene Fragen der Nutzer
  • Soweit Sie Programmierfähigkeiten mitbringen, sind ebenso Tätigkeiten im Bereich Schnittstellenentwicklung und ggf. Toolentwicklung denkbar
  • Sie beraten Mandanten in technischen Projekten sowie bei Projekten im Bereich LegalTech

Ihr Profil

  • Sie sind (Wirtschafts-)Informatiker, (Wirtschafts-)Ingenieur, erfahrener Computational Scientist aus dem Rechtsmarkt-Umfeld oder (Wirtschafts-)Jurist mit den u. g. technischen Skills
  • Idealerweise konnten Sie bereits praktische Erfahrungen in einer Kanzlei, einem Legal-Tech-Unternehmen oder einem Legal-Operations-Team sammeln
  • Sie sind mit der Nutzung von einer Dokumentenautomatisierungs- und Kollaborationssoftware vertraut, Erfahrungen mit Low-Coding-LegalTech-Anwendungen sind ein Plus
  • Sie beherrschen eine Skriptsprache (wie z. B. Python) und verfügen über Grundkenntnisse im BPM
  • Sie verfügen über Hard-Coding-Skills und bringen Erfahrungen mit API-/CSV-Integrationen sowie idealerweise mit SQL-Datenbanken mit
  • Die deutsche und englische Sprache beherrschen Sie fließend
  • Sie bringen sehr gute Kenntnisse in Word, PowerPoint und Excel mit
  • Sie zeichnen sich durch analytisches Denken, Kreativität, Problemlösungsorientierung und eine Hands-on-Mentalität aus
  • Sie sehen sich langfristig im Bereich Legal Engineering und haben Freude daran, Dienstleister zu sein

Unser Angebot

  • Eine facettenreiche sowie spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit, den Bereich LegalTech aktiv mitzugestalten
  • Es erwarten Sie ein standortübergreifendes, interdisziplinäres Team und eine Arbeitsatmosphäre, welche von Offenheit, Kollegialität und einer Open-Door-Policy geprägt ist
  • Wir fördern Ihr Talent mit einem weitreichenden Angebot an Seminaren und Workshops im Rahmen unserer GSK Academy
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag und eine attraktive Vergütung
  • 30 Urlaubstage und eine zusätzliche Freistellung am 24. und 31. Dezember
  • Teilnahme an diversen Firmenevents
  • Kostenfreie Soft- sowie Heiß-Getränke und regelmäßige Obstauswahl
  • GSK Stockmann verfügt über fünf Standorte in Deutschland in Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, München sowie einen Standort in Luxemburg. Diese Vakanz wird standortübergreifend ausgeschrieben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit der Angabe des von Ihnen bevorzugten Standorts innerhalb Deutschlands als zukünftigen Arbeitsplatz sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Ann-Margret Salzmann

HR Managerin

+49 30 203 907 0

jobs@gsk.de

Ready for a new perspective?

If we have sparked your interest and you want to join our team, we are looking forward to your application.

Jetzt online bewerben
© GSK Stockmann 2021

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral